Hip-Hop I 13+ Jahre mit Alex K. / Donnerstag, 18:45-20:15 Uhr, 90 min.

Alex Kyriazis stammt von Zypern. Da die Hip Hop Kultur schon immer eine große Faszination auf Alex ausübte, entschloss er sich für ein professionelles Tanzstudium and der Juste Debout School in Paris. In seinem Studium konzentrierte Alex sich auf Hip Hop, Popping, House Dance und Breaking. Alex generelle Herangehensweise an Bewegung liegt in der Multidisziplinarität. Derzeit studiert er am SEAD – Salzburg Experimental Academy of Dance.

In der Hip Hop Kultur finden sich fünf Tanzstile bzw. fünf verschiedene Bewegungstheorien. In “Hip Hop Styles” schafft Alex einen Raum zum Grooven und Tanzen. Hip Hop offeriert eine weite Bandbreite an Tanz und Bewegung und eignet sich somit hervorragend für die Grundlagenarbeit am Körper. In seinem Kurs bietet Alex immer verschiedene Möglichkeiten und verschiedene Schwierigkeitsgrade an aus denen seine Schüler*innen frei wählen können.

Dieser Kurs wird auf Englisch abgehalten.

Ermäßigungen:
10% Ermäßigung auf die Kursgebühren für SN-Card-Besitzer*innen und S-Pass Besitzer*innen, sofern nicht schon andere Rabatte zum Tragen kommen. Unsere Rabattcodes können unter info@sead.at angefordert werden. Den Nachweis über die SN-Card/S-Pass bitte an die Email per Foto anhängen. Workshops sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

Erklärungen zu Levels:
I – Step by Step: Hier werden Übungen langsam erklärt. Das Augenmerk liegt auf dem Erlernen von Grundschritten und -bewegungen im jeweiligen Tanzstil. Ideal für Neueinsteiger*innen.
II – Accelerate: Die Geschwindigkeit dieser Kurse ist erhöht, da davon ausgegangen wird, dass Teilnehmer*innen schon Tanzerfahrung haben. Die Basis wird verfestigt und das Bewegungsrepertoire wird durch herausfordernde Übungen ergänzt. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit mindestens 2 Jahren Tanzerfahrung.
III – Flow: Kurse des dritten Levels eignen sich für fortgeschrittene Tänzer*innen, die neben einer verfestigten Grundtechnik auch bereits mit schwierigeren Schritten und -bewegungen vertraut sind. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit 3 oder mehr Jahren Tanzerfahrung.

205,00 359,00 

Kurs Kurse Anzahl Rabatt-Typ
Rabatt bei zwei Kursen 2 - 10 5%

Informationen zu minderjährigen TeilnehmerInnen bitte hier angeben:

(Name und Adresse der Erziehungsberechtigten müssen erste später beim Bezahlen angegeben werden. Bitte hier nur die Daten des teilnehmendes Kindes/Jugendl. angeben.)

Wichtiger Hinweis: Falls du mehrere Kinder für Kurse anmeldest bitte immer nur einen Kurs in den Warenkorb legen. So ist sicher gestellt, dass du bei jedem Kind den Namen, usw., eintragen kannst. Wiederhole diesen Vorgang je Kind, bis der Warenkorb alle Kurse beinhaltet. Rabatte werden vom Shop automatisch erkannt und sofort berechnet.

Beschreibung

Alex Kyriazis stammt von Zypern. Da die Hip Hop Kultur schon immer eine große Faszination auf Alex ausübte, entschloss er sich für ein professionelles Tanzstudium and der Juste Debout School in Paris. In seinem Studium konzentrierte Alex sich auf Hip Hop, Popping, House Dance und Breaking. Alex generelle Herangehensweise an Bewegung liegt in der Multidisziplinarität. Derzeit studiert er am SEAD – Salzburg Experimental Academy of Dance.

In der Hip Hop Kultur finden sich fünf Tanzstile bzw. fünf verschiedene Bewegungstheorien. In “Hip Hop Styles” schafft Alex einen Raum zum Grooven und Tanzen. Hip Hop offeriert eine weite Bandbreite an Tanz und Bewegung und eignet sich somit hervorragend für die Grundlagenarbeit am Körper. In seinem Kurs bietet Alex immer verschiedene Möglichkeiten und verschiedene Schwierigkeitsgrade an aus denen seine Schüler*innen frei wählen können.

Dieser Kurs wird auf Englisch abgehalten.

Ermäßigungen:
10% Ermäßigung auf die Kursgebühren für SN-Card-Besitzer*innen und S-Pass Besitzer*innen, sofern nicht schon andere Rabatte zum Tragen kommen. Unsere Rabattcodes können unter info@sead.at angefordert werden. Den Nachweis über die SN-Card/S-Pass bitte an die Email per Foto anhängen. Workshops sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

Erklärungen zu Levels:
I – Step by Step: Hier werden Übungen langsam erklärt. Das Augenmerk liegt auf dem Erlernen von Grundschritten und -bewegungen im jeweiligen Tanzstil. Ideal für Neueinsteiger*innen.
II – Accelerate: Die Geschwindigkeit dieser Kurse ist erhöht, da davon ausgegangen wird, dass Teilnehmer*innen schon Tanzerfahrung haben. Die Basis wird verfestigt und das Bewegungsrepertoire wird durch herausfordernde Übungen ergänzt. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit mindestens 2 Jahren Tanzerfahrung.
III – Flow: Kurse des dritten Levels eignen sich für fortgeschrittene Tänzer*innen, die neben einer verfestigten Grundtechnik auch bereits mit schwierigeren Schritten und -bewegungen vertraut sind. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit 3 oder mehr Jahren Tanzerfahrung.

Zusätzliche Informationen

Kurs-Zeitraum

1. Semester 26.9.-11.2.2023, 2. Semester: 20.2.-8.7.2023, Jahreskarte: 26.9. – 8.7.2023