Contemporary mit Andrej & Tatyana / Mittwoch, 19:15-20:45 Uhr, 90 min.

Nach seinem Master in Interpretation und Tanzdidaktik an der Akademie für darstellende Künste in Bratislava absolvierte der gebürtige Slowake Andrej das einjährige Intensivprogramm (Fire year) an der SEAD – Salzburg Experimental Academy of Dance. Derzeit ist er im letzten Jahr des 4-jährigen Programms bei SEAD. Andrej ist Mitglied des Tanzkollektivs “MimoOs”, das sich mit der Kreation und Präsentation von zeitgenössischem Tanz befasst. Er ist Hauptdirektor des Tanz- und Bewegungsfestivals “Tanečno” in seiner Heimatregion Orava, Slowakei.

Die in Belgien geborene Tatyana begann mit 4 Jahren zu tanzen. Sie startete mit einem ballettbasierten Training, das Ballett, Volkstanz, Partnering und Spitzenschuhe umfasste. Im Alter von 9 Jahren setzte sie ihre Ballettausbildung an der Nationalen Ballettschule von Antwerpen für die kommenden 2 Jahre fort. Im Alter von 11 Jahren entschied sie sich für einen Wechsel und wechselte zum zeitgenössischen Tanz an die „de kunsthumaniora of contemporary dance“. Tatyana ist seit 2017 Studentin am SEAD (3. Jahr).

“Die zeitgenössische Klasse arbeitet daran, den menschlichen Körper zu einem intelligenten Instrument zu entwickeln, das in der Lage ist, auf natürliche Weise die effektivste Art der Bewegung zu finden. Mithilfe der zeitgenössischen Technik können wir unsere Körpererinnerungen hervorheben und neue Bewegungsmuster erzeugen, mit denen Sie sich anders fühlen können in Ihrem eigenen Körper: Wenn Sie die Erforschung unseres physischen und mentalen Selbst mit der puren Freude verbinden, einen bestimmten Rhythmus mit unserem Körper zu erzeugen, werden Sie in einen anderen Zustand versetzt und eine besondere Verbindung herstellen, die nicht zu vergessen ist. Erforschen Sie Ihre Körperlichkeit, haben Sie Spaß und lernen Sie neue Dinge. Und das Ziel ist es, sich herauszufordern, indem Sie sich anders bewegen, um uns letztendlich mit unserem Körper zu vereinen.”

Hinweis: Rabatte werden dargestellt, in dem der nicht rabattierte Preis durchgestrichen ist und der neue Preise angezeigt wird. Mehr zu den sead-Rabatten finden Sie unter Menüpunkt „Info“.

129,00 139,00 

Auswahl zurücksetzen

Bitte gib hier bei Buchung mehrerer Kurse auf einmal alle Kursteilnehmer (inkl. deinem Namen, falls du auch am Kurs teilnimmst) in folgender Form an: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon

Beschreibung

Nach seinem Master in Interpretation und Tanzdidaktik an der Akademie für darstellende Künste in Bratislava absolvierte der gebürtige Slowake Andrej das einjährige Intensivprogramm (Fire year) an der SEAD – Salzburg Experimental Academy of Dance. Derzeit ist er im letzten Jahr des 4-jährigen Programms bei SEAD. Andrej ist Mitglied des Tanzkollektivs “MimoOs”, das sich mit der Kreation und Präsentation von zeitgenössischem Tanz befasst. Er ist Hauptdirektor des Tanz- und Bewegungsfestivals “Tanečno” in seiner Heimatregion Orava, Slowakei.

Die in Belgien geborene Tatyana begann mit 4 Jahren zu tanzen. Sie startete mit einem ballettbasierten Training, das Ballett, Volkstanz, Partnering und Spitzenschuhe umfasste. Im Alter von 9 Jahren setzte sie ihre Ballettausbildung an der Nationalen Ballettschule von Antwerpen für die kommenden 2 Jahre fort. Im Alter von 11 Jahren entschied sie sich für einen Wechsel und wechselte zum zeitgenössischen Tanz an die „de kunsthumaniora of contemporary dance“. Tatyana ist seit 2017 Studentin am SEAD (3. Jahr).

“Die zeitgenössische Klasse arbeitet daran, den menschlichen Körper zu einem intelligenten Instrument zu entwickeln, das in der Lage ist, auf natürliche Weise die effektivste Art der Bewegung zu finden. Mithilfe der zeitgenössischen Technik können wir unsere Körpererinnerungen hervorheben und neue Bewegungsmuster erzeugen, mit denen Sie sich anders fühlen können in Ihrem eigenen Körper: Wenn Sie die Erforschung unseres physischen und mentalen Selbst mit der puren Freude verbinden, einen bestimmten Rhythmus mit unserem Körper zu erzeugen, werden Sie in einen anderen Zustand versetzt und eine besondere Verbindung herstellen, die nicht zu vergessen ist. Erforschen Sie Ihre Körperlichkeit, haben Sie Spaß und lernen Sie neue Dinge. Und das Ziel ist es, sich herauszufordern, indem Sie sich anders bewegen, um uns letztendlich mit unserem Körper zu vereinen.”

Hinweis: Rabatte werden dargestellt, in dem der nicht rabattierte Preis durchgestrichen ist und der neue Preise angezeigt wird. Mehr zu den sead-Rabatten finden Sie unter Menüpunkt „Info“.

Zusätzliche Information

Kurs-Zeitraum

1. Trimester: 02.10. – 11.12.2019, 2. Trimester: 08.01. – 18.03.2020, 3. Trimester: 15.04. – 24.06.20