Contemporary I 13-19 Jahre mit Nis / Donnerstag, 18:30-20:00 Uhr, 90 min.

Nis Fee Brender wuchs in einem Theaterwanderzirkus auf und trat seit ihrer Kindheit in den abendlichen Vorstellungen mit verschiedensten Disziplinen auf. Im Alter von 16 Jahren entdeckte sie die Tanzwelt und wurde sofort in ihren Bann gerissen: Um tiefer in die Welt des Tanzes einzutauchen, studiert Nis derzeit am SEAD.

In ihrem Unterricht wird die Verbindung zwischen Tanz und Musik erforscht, an der körperlichen Stärke gearbeitet und Gruppendynamik gefördert. Das alles durch Aufgaben in der Improvisation und aber auch mit festgelegtem Bewegungsmaterial und Choreografien. Ihr größtes Ziel ist es Spaß, Energie und Empowerment durch eine spielerische
Reise in Bewegung zu teilen.

Ermäßigungen:
10% Ermäßigung auf die Kursgebühren für SN-Card-Besitzer*innen und S-Pass Besitzer*innen, sofern nicht schon andere Rabatte zum Tragen kommen. Unsere Rabattcodes können unter info@sead.at angefordert werden. Den Nachweis über die SN-Card/S-Pass bitte an die Email per Foto anhängen. Workshops sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

Erklärungen zu Levels:
I – Step by Step: Hier werden Übungen langsam erklärt. Das Augenmerk liegt auf dem Erlernen von Grundschritten und -bewegungen im jeweiligen Tanzstil. Ideal für Neueinsteiger*innen.
II – Accelerate: Die Geschwindigkeit dieser Kurse ist erhöht, da davon ausgegangen wird, dass Teilnehmer*innen schon Tanzerfahrung haben. Die Basis wird verfestigt und das Bewegungsrepertoire wird durch herausfordernde Übungen ergänzt. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit mindestens 2 Jahren Tanzerfahrung.
III – Flow: Kurse des dritten Levels eignen sich für fortgeschrittene Tänzer*innen, die neben einer verfestigten Grundtechnik auch bereits mit schwierigeren Schritten und -bewegungen vertraut sind. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit 3 oder mehr Jahren Tanzerfahrung.

205,00 359,00 

Kurs Kurse Anzahl Rabatt-Typ
Rabatt bei zwei Kursen 2 - 10 5%

Bitte gib hier bei Buchung mehrerer Kurse auf einmal alle Kursteilnehmer (inkl. deinem Namen, falls du auch am Kurs teilnimmst) in folgender Form an: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon

Beschreibung

Nis Fee Brender wuchs in einem Theaterwanderzirkus auf und trat seit ihrer Kindheit in den abendlichen Vorstellungen mit verschiedensten Disziplinen auf. Im Alter von 16 Jahren entdeckte sie die Tanzwelt und wurde sofort in ihren Bann gerissen: Um tiefer in die Welt des Tanzes einzutauchen, studiert Nis derzeit am SEAD.

In ihrem Unterricht wird die Verbindung zwischen Tanz und Musik erforscht, an der körperlichen Stärke gearbeitet und Gruppendynamik gefördert. Das alles durch Aufgaben in der Improvisation und aber auch mit festgelegtem Bewegungsmaterial und Choreografien. Ihr größtes Ziel ist es Spaß, Energie und Empowerment durch eine spielerische
Reise in Bewegung zu teilen.

Ermäßigungen:
10% Ermäßigung auf die Kursgebühren für SN-Card-Besitzer*innen und S-Pass Besitzer*innen, sofern nicht schon andere Rabatte zum Tragen kommen. Unsere Rabattcodes können unter info@sead.at angefordert werden. Den Nachweis über die SN-Card/S-Pass bitte an die Email per Foto anhängen. Workshops sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

Erklärungen zu Levels:
I – Step by Step: Hier werden Übungen langsam erklärt. Das Augenmerk liegt auf dem Erlernen von Grundschritten und -bewegungen im jeweiligen Tanzstil. Ideal für Neueinsteiger*innen.
II – Accelerate: Die Geschwindigkeit dieser Kurse ist erhöht, da davon ausgegangen wird, dass Teilnehmer*innen schon Tanzerfahrung haben. Die Basis wird verfestigt und das Bewegungsrepertoire wird durch herausfordernde Übungen ergänzt. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit mindestens 2 Jahren Tanzerfahrung.
III – Flow: Kurse des dritten Levels eignen sich für fortgeschrittene Tänzer*innen, die neben einer verfestigten Grundtechnik auch bereits mit schwierigeren Schritten und -bewegungen vertraut sind. Empfohlen für Teilnehmer*innen mit 3 oder mehr Jahren Tanzerfahrung.

Zusätzliche Informationen

Kurs-Zeitraum

1. Semester 26.9.-11.2.2023, 2. Semester: 20.2.-8.7.2023, Jahreskarte: 26.9. – 8.7.2023