Ballett 13-16 Jahre mit Barbara / Mittwoch, 18:45 – 20:15 Uhr, 90 min.

Barbara wurde in Ungarn in Győr geboren und begann ihre professionelle Tanzausbildung im Alter von sieben Jahren an der Schule für Tanz und Bildende Kunst in Györ. Sie hat dort verschiedene Techniken wie Graham, Jazz, Horton, Limon, Kontaktimprovisation, Zeitgenössisches und klassisches Ballett (Vaganova-Methode) gelernt. Seit 2016 studiert Barbara am SEAD. Sie ist derzeit im 2. Ausbildungsjahr und liebt es besonders mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

“Der Körper, das Bewusstsein, der Geist werden transformiert. ” Jeder kann diese Erfahrung machen der die Welt des Ballett testet. Es geht von der Isolation eines Körperteils zur komplexeren Bewegungsausführung über. Ballett stärkt harmonisch die Muskulatur. Die Praxis ist begleitet von Klavier, dadurch entwickelt sich das Gefühl des Rhythmus. Diese Kunstform erlaubt uns nicht nur Bewegung zu lernen, sondern beinhaltet auch Bewegungen, die mehr Ausdauer, Körperbewusstsein, Konzentration, Schönheit und Sensibilität beinhalten.

Hinweis: Rabatte werden dargestellt, in dem der nicht rabattierte Preis durchgestrichen ist und der neue Preise angezeigt wird. Mehr zu den sead-Rabatten finden Sie unter Menüpunkt „Info“.

 

199,00 359,00 

Auswahl zurücksetzen

Informationen zu minderjährigen TeilnehmerInnen bitte hier angeben:

(Name und Adresse der Erziehungsberechtigten müssen erste später beim Bezahlen angegeben werden. Bitte hier nur die Daten des teilnehmendes Kindes/Jugendl. angeben.)

Wichtiger Hinweis: Falls du mehrere Kinder für Kurse anmeldest bitte immer nur einen Kurs in den Warenkorb legen. So ist sicher gestellt, dass du bei jedem Kind den Namen, usw., eintragen kannst. Wiederhole diesen Vorgang je Kind, bis der Warenkorb alle Kurse beinhaltet. Rabatte werden vom Shop automatisch erkannt und sofort berechnet.

Beschreibung

Barbara wurde in Ungarn in Győr geboren und begann ihre professionelle Tanzausbildung im Alter von sieben Jahren an der Schule für Tanz und Bildende Kunst in Györ. Sie hat dort verschiedene Techniken wie Graham, Jazz, Horton, Limon, Kontaktimprovisation, Zeitgenössisches und klassisches Ballett (Vaganova-Methode) gelernt. Seit 2016 studiert Barbara am SEAD. Sie ist derzeit im 2. Ausbildungsjahr und liebt es besonders mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

“Der Körper, das Bewusstsein, der Geist werden transformiert. ” Jeder kann diese Erfahrung machen der die Welt des Ballett testet. Es geht von der Isolation eines Körperteils zur komplexeren Bewegungsausführung über. Ballett stärkt harmonisch die Muskulatur. Die Praxis ist begleitet von Klavier, dadurch entwickelt sich das Gefühl des Rhythmus. Diese Kunstform erlaubt uns nicht nur Bewegung zu lernen, sondern beinhaltet auch Bewegungen, die mehr Ausdauer, Körperbewusstsein, Konzentration, Schönheit und Sensibilität beinhalten.

Hinweis: Rabatte werden dargestellt, in dem der nicht rabattierte Preis durchgestrichen ist und der neue Preise angezeigt wird. Mehr zu den sead-Rabatten finden Sie unter Menüpunkt „Info“.

 

Zusätzliche Information

Kurs-Zeitraum

1. Semester 02.10.19 – 05.02.20, 2. Semester 26.02.20 – 24.06.20, Jahreskurs 02.10.19 – 24.06.20